top of page

1. Mannschaft hat Tabellenführer am Rand der Niederlage: Punkt beim Aufstiegsfavoriten


Dank einer mannschaftlich geschlossenen Leistung kehrten unsere Jungs mit einem verdienten Zähler vom Gastspiel in Idar-Oberstein zurück. Im Idarer Haag bot man dem bisherigen Tabellenführer über 90 intensive und umkämpfte Minuten Paroli und hätte sich bei konsequenter Chancenverwertung durchaus auch mit einem Dreier belohnen können. Aber leider zieht sich das Thema mit dem fehlenden Abschlussglück (bislang) wie ein roter Faden durch die aktuelle Saison.


So konnten unter anderem Eray Öztürk, Juju Atanley oder Idan Shvartsburd beste Abschlussgelegenheiten nicht im Tor unterbringen. Auf der anderen Seite hatte auch Idar insbesondere in der Anfangsphase die ein oder andere hochkarätige Chance, doch Konstantin Schindler (für den kurzfristig ausgefallenen Fabian Haas in die Mannschaft gerückt) konnte seinen Kasten in allen brenzligen Situationen sauber halten.

Auch wenn das Unentschieden zu keinem großen Sprung in der Tabelle führt, konnte unsere junge Mannschaft unter Beweis stellen, dass sie auch gegen die Spitzenmannschaften der Liga punkten kann und somit Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben tanken.

Comments


bottom of page