top of page

Endlich der erste Saisonsieg: 1. Mannschaft schlägt Gau-Odernheim am Hessenhaus


Die Erleichterung war allen Spielern und Verantwortlichen nach Spielende deutlich anzumerken. Mit einem 2:0-Erfolg gegen den Tabellendritten der vergangenen Saison konnte unsere 1. Mannschaft endlich den ersten Dreier der Saison erzielen. Auch wenn unsere Jungs hierdurch in der Tabelle keinen Sprung machen konnten, wurde zumindest wieder Kontakt zum Tabellenmittelfeld hergestellt.

Von Beginn an hatte unsere Mannschaft ein erkennbares optisches Übergewicht und auch die Mehrzahl an Abschlüssen, ohne dass es im ersten Spielabschnitt zu wirklich vielen zwingenden Gelegenheiten gekommen wäre. Die beste Gelegenheit vergab Richard Ofosu nach einer knappen halben Stunde, als er den Ball aus 15 Metern über das Tor setzte.

In der zweiten Halbzeit setzte sich das Bild in etwa in gleicher Form fort. Es gab wenig zwingende Abschlüsse, sodass sich der ein oder andere Zuschauer bereits mit einem torlosen Unentschieden angefreundet hatte. Zum Glück fasste sich Malik Schäfer unmittelbar nach seiner Einwechslung ein Herz und erzielte mit seinem 2. Ballkontakt den Führungstreffer. In der Schlussminute stellte Eray Öztürk per Flugkopfball nach präziser Hereingabe durch Marvin Heinrich den 2:0-Endstand her und sorgte somit für große Erleichterung am Hessenhaus.

Comentários


bottom of page